Gusel Jachina: Wolgakinder

Der Deutschlehrer Jakob Bach lebt ein ruhiges Leben an der Wolga. Doch dann trifft im Jahr 1917 die Weltgeschichte auf sein kleines Dorf: Revolution, Bürgerkrieg, Hungersnot, Entkulakisierung, Kollektivierung, Mechanisierung. Gnadental wird zu einem Ort, an dem sich die Geschehnisse der Sowjetunion im Kleinen abspielen. Jakob Bach wird vom „kleinen Mann“ zum „großen Helden“.

Die Lesung wird veranstaltet vom icatat veranstaltet zusammen mit dem Literaturhaus Magdeburg.

26.10.2019 - 18:00
CampusTheater / Studentenwerk Magdeburg Johann-Gottlob-Nathusius-Ring 5
Jachina, Gusel
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783351037598
24,00 € (inkl. MwSt.)